Den Winter wie damals gibt’s im Pitztal noch heute. Freuen Sie sich glasklare kalte Bergluft um die Nasenspitze und herzerwärmende Gastfreundschaft. Unser Haus liegt nur eine kurze Fahrt von den bekannten Skigebieten Hochzeiger und Pitztaler Gletscher entfernt und mittendrin in einer malerischen Winterlandschaft.

Viele Möglichkeiten

Unter der Wintersonne

Heute ein langer Pistentag am Gletscher, morgen eine Schneeschuhwanderung im Naturpark Kaunergrat und übermorgen vielleicht ein Ausflug auf die 6 km lange Naturrodelbahn am Hochzeiger. Ein einziger Winterurlaub im Pitztal reicht gar nicht aus, um alle Highlights zu erleben.

Mit Schneegarantie

Skiurlaub im Pitztal

Carven, bis die Kanten glühen

Gleich drei Skigebiete in der Region halten den Spaßfaktor konstant hoch. Unser Hausskigebiet Hochzeiger in Jerzens empfängt Familien mit 40 sonnigen Pistenkilometern, 9 Liften und Bahnen.

Der Pitztaler Gletscher

mit Österreichs höchster Seilbahn auf 3.440 Meter bietet anspruchsvolle, schneesichere Pisten. Durch die skitechnische Verbindung zum Rifflsee-Skigebiet wächst das Angebot am Talschluss auf 39 Pistenkilometer für alle Könnerstufen.

Unser Tipp

Egal ob Vielfahrer, Halbtags-Genießer oder Fahrgast ohne Alpinski, die Pitztaler Skigebiete haben Skipassvarianten für alle Fälle. Mit dem Bambini-Freipass fahren Kinder unter 10 Jahren in Begleitung eines Elternteils sogar gratis.

Vom Bett auf die Piste. 
Ihre Winter-Vorteile im Pitztaler Hof

Gute Gründe
  • Skibus-Haltestelle vor dem Haus
  • Gratis Skibus alle halben Stunden zum Skigebiet Hochzeiger (Fahrtdauer ca. 15 min) mit gültigem Skipass
  • Stündlicher Gratisbus zum Pitztaler Gletscher (Fahrtdauer ca. 45 min) mit gültigem Skipass
  • Absperrbarer Skikeller mit Skischuhtrockner
  • Skipässe an der Rezeption erhältlich
  • Skikurse ebenfalls im Hotel buchbar
Top Infrastruktur in der Region:
  • Skidepot, Equipment-Verleih und Verkauf bei den Sportgeschäften an der Talstation des Skigebiets Hochzeiger
  • Beste Betreuung für die Kleinen durch die Kinderskischule Pitzi mit großem Kinderland und ganztägigem Kindergarten
  • Mehrere Skischulen bieten Ski- und Snowboardkurse für alle Levels, Variantenfahren usw.
Eis, Schnee und Feuer

Winteraktivitäten, die begeistern

Abseits der Skipisten

Winterwandern, Rodeln am Hochzeiger, Langlaufen auf der Höhenloipe am Piller oder auf der Pitztalloipe entlang der Talsohle, Eislaufen am Fischteich Piller: Probieren Sie es aus und erleben Sie das Pitztal von seiner sanften Seite.

Naturpark Kaunergrat

Von Mitte Dezember bis Ende März bietet der Naturpark Kaunergrat eindrucksvolle Highlights für Ruhesuchende. Geführte Schneeschuh- und Winterwandertouren, Tierspurensuche, Schneespiele und mehr locken die ganze Familie ins Freie.

Sauna & Wellness

Nach einem Tag in kalter Winterluft wirkt die Wellnesslandschaft im Pitztaler Hof wahre Wunder. Nun ist Zeit zum Wärmetanken, Saunieren, Ruhen. Und wie wär’s mit einer Runde Solarium oder Massage von Heilmasseurin Nadine?